Sodbrennen

Artikelnummer: 954400

Sodbrennen
Tun Sie Ihrem Magen etwas Gutes: Lesen Sie dieses Buch!
Die Wahrheit über Sodbrennen und die Heilversprechen der Pharmaindustrie

- Gebundene Ausgabe 159 Seiten
- Verlag: Kopp Verlag; Auflage: 1. Auflage (31. Oktober 2016)
- ISBN 978-3-86445-367-0
- Größe und/oder Gewicht: 14,1 x 2 x 21,6 cm

Kategorie: Bücher Naturheilkunde, Heilpflanzen, Vitamine

16,95 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Stk.

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Sodbrennen

Tun Sie Ihrem Magen etwas Gutes: Lesen Sie dieses Buch!
Die Wahrheit über Sodbrennen und die Heilversprechen der Pharmaindustrie

Sodbrennen ist eine Volkskrankheit. Sodbrennen ist aber nicht nur ein lästiges Übel, sondern ein ernsthaftes Warnsignal des Körpers und eine Vorstufe für schlimmere Erkrankungen wie Gastritis, ein Zwölffingerdarmgeschwür oder gar Magen- und Speiseröhrenkrebs.

Deshalb ist es für alle Betroffenen wichtig zu begreifen, wie Sodbrennen entsteht und welche Konsequenzen es haben kann.

Gerne verschreiben Ärzte bei diesen Beschwerden ohne Bedenken und größere Aufklärung Säureblocker. Die Pharmaindustrie freut dies, macht sie damit doch Milliardengewinne. Über die fatalen Nebenwirkungen spricht niemand.

Ist die dauerhafte Einnahme von Säureblockern doch letztlich dafür verantwortlich, dass Sodbrennen chronisch wird. Zudem verhindern diese die Aufnahme von lebenswichtigen Nährstoffen, Vitaminen und Mineralien. Sie hungern den Organismus langsam aus. In neuesten Studien hat sich sogar der Verdacht ergeben, dass Säureblocker die Ursache für Demenzerkrankungen sind.

Aufklärung ist deshalb so wichtig. Welche Art von Säure-Reflux habe ich, was ist die Besonderheit und welches sind die geeigneten natürlichen Heilmittel? Was ist bei Reizmagen und Reizdarm zu tun? Sind meine Beschwerden auf krank machende Bakterien zurückzuführen?

Medikamente sind bequem, aber der richtige Weg ist es, die Ursache zu klären, die geeigneten Maßnahmen zu ergreifen und aus der Medikamentenspirale auszusteigen.

Einfach und verständlich zeigt Ihnen Elisabeth Lange, wie es zu Sodbrennen und Reflux kommt. Sie nimmt Sie mit auf eine höchst informative Reise durch den Verdauungstrakt - von der Mundhöhle über Speiseröhre und Magen bis hin zum Darm. So werden Sie verstehen, wie Sodbrennen entsteht und welche natürlichen Mittel letztlich Heilung versprechen.

Außerdem enthält dieses Buch einen Rezeptteil mit leckeren Vorschlägen für magenschonende Mahlzeiten, die die Heilung zum Genuss machen - vom schmackhaften Frühstück über köstliche Hauptgerichte, Brühen, Saucen und Zwischenmahlzeiten bis hin zu himmlischen Nachspeisen und feinem Gebäck. Niemand muss auf gutes Essen verzichten, nur weil er an Sodbrennen leide

*****   Eine nicht zu unterschätzende Gefahr

Vielen ist das Problem eines übersäuerten Magens nach einer üppigen Mahlzeit bekannt und viele haben so ihre eigenen Hausmittel, die mehr oder weniger gut wirken. Ein einmaliges Auftreten ist weniger dramatisch, aber auf jeden Fall unangenehm. Sollte das Problem Sodbrennen jedoch öfter auftreten oder gar chronisch sein, ist Vorsicht geboten. Die Ursachen können, neben einer zu üppigen Ernährung und Empfindlichkeit gegen bestimmte Lebens- und Genussmittel, unterschiedlicher Natur sein und bedürfen der Abklärung durch einen Arzt. Oftmals liegt eine Infektion durch Helicobacter pylori vor; einmal erkannt, kann sie relativ leicht medikamentös behandelt werden. Häufig liegt auch ein Defekt des Muskels vor, der den Eingang des Magens verschließt oder die Peristaltik ist unzureichend und kann das Zuviel an Magensäure nicht mehr zurückdrängen. In beiden Fällen steigt dann immer wieder Säure bis in die Speiseröhre und kann Schäden wie Speiseröhrenkrebs, Gastritis, sowie Geschwüre im Magen und Zwölffingerdarm verursachen. Meist werden dann vom Arzt Säureblocker und Protonenpumpenhemmer verordnet, die im Magen überschüssige Säure binden oder die Bildung der Säure in den Zellen der Magen-schleimhaut reduzieren. Dies alles verdeutlicht die Autorin sehr anschaulich und geht darüberhinaus eindringlich auf die möglichen Folgen und Nebenwirkungen ein. Interessant und vermutlich nicht ausreichend bekannt, dass durch die Einnahme dieser Substanzen, die Aufnahme wichtiger Vitamine und Spurenelemente gestört werden kann, was wiederum anderen Erkrankungen nach sich zieht. Mit einer bewussten Ernährung und einer ausgeglichenen Lebensführung kann man bereits einiges positiv beeinflussen. Die Autorin gibt hierzu nützliche Tipps, Anregungen und entsprechende Koch-Rezepte. Das Buch kann als Apell verstanden werden, kritisch mit der langfristigen Einnahme von Medikamenten umzugehen und seine Lebensführung und Ernährung auf den Prüfstein zu stellen.


 


Versandgewicht: 0,40 Kg
Artikelgewicht: 0,30 Kg

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.