Bücher Naturheilkunde, Heilpflanzen, Vitamine

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 23 von 23

Bücher Naturheilkunde, Heilpflanzen, Vitamine

In der Naturheilkunde existieren viele hilfreiche Hausmittel, die bei den verschiedensten Krankheiten zum Einsatz kommen. Jedoch sind auch der Natur Grenzen gesetzt, selbst wenn die Evidenz pflanzlicher Extrakte durch zahlreiche Studien hinreichend bewiesen ist. Dauert der Husten schon mehr als drei Wochen, ist das Sekret grünlich und kommen Beschwerden wie Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Schwindel, Fieber und weitere Symptome hinzu, sollte unbedingt ein Arzt hinzugezogen werden. Wird mit Antibiotikum behandelt, bedeutet dies aber nicht, dass auf die Naturheilkunde komplett zu verzichten ist. Im Gegenteil, eine begleitende Behandlung mit Pflanzen aus der Natur, kann die Heilung meist sehr gut unterstützen. Zu beachten ist außerdem, dass nach einer Antibiotika-Therapie die Darmflora meist für viele Monate beschädigt ist, weshalb nach einer antibiotischen Arzneimitteltherapie die Darmflora wieder mit natürlichen Hilfsmitteln wieder aufgebaut werden sollte. Generell ist zwischen Husten am Morgen und ganztägigen Husten zu unterschieden.